HEKLA Tischleuchte

Mehr Ansichten
HEKLA Tischleuchte
Art.Nr.: 6938
Barovier & Toso

1.297,00 €
Inkl. 19% MwSt., excl. Shipping Cost
Vorkasse -5%: 1.232,15 €
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit:

Gleichermaßen reiz- und geheimnisvoll präsentiert sich die Optik der Barovier & Toso HEKLA Tischleuchte. Feinfühlig und handwerklich auf höchstem Niveau umgesetzte Glaskunst macht die vielfach interpretierbare Optik der Leuchte aus. Mehrere Sockel- und Schirmvarianten stehen zur Wahl.

* Pflichtfelder

Lieferzeit: 6-8 Wochen

1.297,00 €
Inkl. 19% MwSt., excl. Shipping Cost
Vorkasse -5%: 1.232,15 €
Information
Zusatzinformation
Artikelnummer 6938
Hersteller Barovier & Toso
Produktfamilie Barovier & Toso HEKLA
Designer Sara Pedrali
Lichtverteilung Direktes, gestreutes Licht
Leuchtmittel 1 x 100W E27 Halogenlampe
Abmessungen Durchmesser Ø 390 mm, Höhe 660 mm, Gewicht 5 kg
Schutzklasse CE, IP20
Lieferumfang Exklusive Leuchtmittel
Lieferzeit 6-8 Wochen
Die extravagante Barovier & Toso HEKLA Tischleuchte geht auf ein Design von Sara Pedrali zurück und stammt aus einer Zeit als die studierte Designerin noch frei für das italienische Premiumlabel arbeitete. Seit 2012 ist Pedrali als Art Direktorin für Barovier & Toso tätig und hat sich zu einer gefragten Expertin für hochwertige Beleuchtung und das Spiel aus Formen und Materialien entwickelt. Die Anmutung der Barovier & Toso HEKLA Tischleuchte ist gleichermaßen einnehmend wie reizvoll. Auf der Website des Herstellers werden zur Leuchte Geschichten über Lavalavinen an Vulkanhängen ersonnen, andere sehen von Feuer geformte Ketten als dekoratives Designmerkmal auf dem Glaskörper der handgefertigten Edelleuchte. Ganz egal allerdings welche Inspirationsquelle Pedrali bei der HEKLA Tischleuchte verfolgte, über den edlen Look des Modells lässt sich kaum streiten. Kunstvoll geblasenes Glas, das wahlweise in den Farbvarianten Caramel (CA), Violet (VI), Antalia Grün (VA) oder Grau (IC) koloriert wird, ist von einer auffallenden Bordüre aus Glaskristallen umschlossen. Bei der schwarzen Schirmvariante wird der Lichtschein besonders effektvoll auf die Unterkonstruktion gelenkt. In der Ausführung mit hellem Schirm verteilt sich das Licht auch diffus und gibt mehr Leuchtkraft an den Raum ab.